Überlebenskünstlerin | Die Kunst des Möglichen | Ein Blog der Alternativen sucht und auch findet!
15544
home,page-template,page-template-blog-large-image-with-dividers,page-template-blog-large-image-with-dividers-php,page,page-id-15544,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Eine Weltkarte mal anders..   Wo geht die nächste Reise hin? Wo war ich denn schon überall? Eine Weltkarte ist ein nettes Tool um sich an die schönen Orte zu erinnern wo man schon überall war. Gleichzeitig lässt  sie mich von der nächsten Reise träumen und verziert oft so manchen Wohnraum. Für mich persönlich eine perfekte Wanddekoration! Ich wollte auch unbedingt eine Wandkarte für mein Wohnzimmer und war schon lange auf der Suche nach einer passenden Karte, aber so richtig ist mir noch keine ins Auge gesprungen. Ich wollte eben nicht...

  Wenn die Haut dauerhaft Probleme macht: Dermaxaan® im Test   Ein Albtraum für jede Frau- Unreine Haut! Wer glaubt, dass diese nur im Teenageralter vorkommt irrt. Wieder mal Schuld sind die Hormone, aber auch Alkohol, Zigaretten, schlechte Ernährung, Müdigkeit und Stress sind oft Gründe für ein schlechtes Hautbild. Ich selbst hatte vor der Geburt meines Sohnes nie Probleme mit meiner Gesichtshaut. Ich habe ohne viel darüber nachzudenken die Pille genommen und alles war gut. Da ich jetzt bewusst auf diese Verhütungsvariante verzichte, kamen auch die lästigen Unreinheiten wieder zurück. Während der Schwangerschaft...

„PALEO“ auch für Kinder geeignet?   Die Ernährungsform „Paleo“ auch bekannt als Steinzeitdiät, verfolge ich selbst seit etwa fünf Jahren, phasenweise sehr streng, aber auch mal, nicht so konsequent, zweites zum Glück nie all zu lange. Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Paleo“? Vereinfacht gesagt ist die „Paleodiät“ die artgerechte Ernährung von uns Menschen: super viel Gemüse, hochwertige Tierprodukte, Obst, kein Getreide und keine Hülsenfrüchte und ganz wichtig; nichts, das industriell verarbeitet wurde. Im Vordergrund steht die Qualität der Lebensmittel und nicht die Quantität. Wir essen das, worauf die Evolution den...