Überlebenskünstlerin | Allgemein
1
archive,category,category-allgemein,category-1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Allgemein, Kids / 12.06.2017

  Dein Kind muss endlich in den Kindergarten!   Wirklich? Muss es das? Dieses Thema hat uns als Eltern sehr lange beschäftigt. Unser Kleiner wird im Oktober 4 Jahre alt und begann erst im Alter von 3 Jahren eine Kinderbetreuungseinrichtung zu besuchen. Ich musste mir ganz schön viel zu diesem Thema anhören. Viele Leute darunter leider auch Familienmitglieder, waren der festen Überzeugung, dass mein Kleiner mit 3 Jahren viel zu spät „dran“ wäre. Unermüdlich redeten Menschen auf mich ein und meinten, sie müssten mich belehren. „Dein Kind wird sich nicht richtig entwickeln!...

Allgemein / 07.06.2017

Leading Lady- Martina Hirsch Name: Martina Hirsch Alter: 40 (12.11.76) Geburtsort: Wien Beruf: Dipl. Make Up Artist Geschwister: 3 Schwestern Lieblingsspeise: Ungarische Salami, Flügerl Hobby: EMS, mit Hund spazieren gehen, raus in die Natur so oft es geht Mein Lebensmotto: schau nach vorne, es kommt immer besseres nach Das macht mich aus: meine Charakterstärke, ehrlich und sensibel Mein schönstes Reiseziel: beruflich Schweden, privat Thailand Eine schlechte Angewohnheit ist: manchmal zu wenig kosequent sein, zB Ernährung, Sport   Last but not least Leading Lady- Martina Hirsch. „Ich muss sagen, dass ich so viele lustige und spannende Momente in meiner 16- Jährigen Berufserfahrung gemacht...

Allgemein / 31.05.2017

Im 5. Monat des Jahres präsentiere ich euch meine persönlichen „Leading Ladies“ am Blog. Der Mai zeigt sich also mit einer geballten Ladung Frauenpower. Fünf verschiedene Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, jede von Ihnen inspiriert mich auf eine Art und Weise und ich freue mich sehr diese Inspiration mit euch teilen zu dürfen! Martina Lang   http://www.ueberlebenskuenstlerin.at/leading-lady-martina-lang Christina Piller  http://www.ueberlebenskuenstlerin.at/leading-lady-christina-elisabeth-von-der-flugbegleiterin-zur-hebamme/ Christina Zauner http://www.ueberlebenskuenstlerin.at/leading-lady-christina-zauner-das-tanzende-schneiderlein/ Yalilé Cardona Alonso http://www.ueberlebenskuenstlerin.at/leading-lady-yalile-cardona-alonso-music-is-in-the-air/ Martina Hirsch http://www.ueberlebenskuenstlerin.at/leading-lady-martina-hirsch/        ...

Allgemein / 27.05.2017

  Leading Lady - Yalilé Cardona Alonso „Music is in the air“   Name: Yalilé Cardona Alonso Alter: 42 Geburtsort: Bogotá Kolumbien Beruf: Sängerin, Kulturmanagerin Geschwister: 6 Lieblingsspeise: Arepas (Kolumbianische Fladenbrote aus Maisteig) Hobby: Mein Beruf Mein Lebensmotto: Liebe, Respekt und Mitgefühl Das macht mich aus: Ich bin Optimist und gehe auf Leute zu. Mein schönstes Reiseziel: Natürlich Kolumbien! Aber auch Südspanien und Portugal. Eine schlechte Angewohnheit ist: Ich trinke zu viel Kaffee   Ich liebe Musik und jede Form von Unterhaltungstheater! Ich bin selbst im künstlerischen Bereich tätig und musste feststellen, dass sich das Zeitmanagement und die Prioritäten mit der Geburt eines Kindes verändern. Ich liebe meinen Beruf doch Auslandsengagements, kommen nur bedingt in...

Allgemein, Kids / 09.05.2017

  Name: Christina Elisabeth Piller Alter: 25 Geburtsort: Wien Beruf: Hebammenstudentin (6. Semester); Peak Performance Vienna’s Social Media Guru Geschwister: Victoria Stephanie, 24; Ernährungspädagogin Lieblingsspeise: Mamas Gemüsesuppe Hobbies: Rennradeln, Lesen, Reisen, Snowboarden Mein Lebensmotto: She who dares, wins! Das macht mich aus: mein Humor & mein gewinnendes Wesen Mein schönstes Reiseziel: Inselhüpfen in der Karibik Eine schlechte Angewohnheit: ich singe sehr gerne, laut und oft, nur leider nicht so gut..   Meine nächste „Leading Lady“ ist Christina Piller, warum gerade sie dazu zählt, erkläre ich euch ganz kurz. Christina ist Hebammenstudentin im letzten Semester an der FH IMC Krems und hätte...

Allgemein, Training / 04.05.2017

Leading Lady- Martina Lang     Name: Martina Lang Alter: 28 Geburtsort: Graz Beruf: Coach Geschwister: 1 jüngere Schwester Lieblingsspeise: alles was grün ist Hobby: alles was ich mache Mein Lebensmotto: “I believe in the impossible because no one else does.” Florence Griffith Joyner Das macht mich aus: Die Liebe zum Leben. Mein schönstes Reiseziel: nach Hause kommen Eine schlechte Angewohnheit ist: Ich lese gerne Kitsch Romane   Seit ich denken kann, ist für mich Sport und Bewegung wichtig. Ich habe so ziemlich jede Sportart ausprobiert, doch hängengeblieben bin ich durch mein Musicalstudium beim Tanzen und vor fünf Jahren, habe ich das Krafttraining für mich entdeckt....

Allgemein, Kids / 18.04.2017

Lassen wir unsere Kinder Barfuß gehen! DIE GESCHICHTE DER SCHUHE IST EBENSO DIE GESCHICHTE DER FUßFEHLSTELLUNGEN.. Jetzt wo die Tage immer wärmer werden, laufe ich wie verrückt durch die Schuhgeschäften Wiens- „Nein“, ich habe keinen Schuhtick, ich suche bloß passende Sommersandalen für meinen Sohnemann. So schwer kann das doch nicht sein? Ich muss zugeben, wir haben da schon höhere Ansprüche, da er in den Winter- und Übergangsmonaten nur Barfußschuhe unseres Lieblingsherstellers trägt, die eine hauchdünne Sohle haben und der Schuh nicht wie ein Gips am Fuß meines Zwerges wirkt. Nach...

Allgemein, Kids / 03.04.2017

Tablet, Smartphone und Co - Wie viel Technik verträgt mein Kind?   Nur noch eine Folge, dann ist genug OK? Frage ich und ertappe mich gleichzeitig dabei, wie ich meinem Kleinen erlaube, wieder einmal mehr Zeit als abgemacht, vor unserem viereckigen Kasten Namens „MacBook Air“ zu verbringen. Heute ist „Feuerwehrmann Sam“ wieder ganz hoch im Kurs und eifrig wird auch schon die Titelmelodie, der nächsten Folge mit geträllert. Wir haben keinen Fernseher bei uns zu Hause, doch hat mein Kleiner die Möglichkeit, sich bunte Ablenkung über unseren Laptop zu verschaffen. Heute durfte...

Allgemein, Life & Cares / 28.03.2017

    Das Geheimnis des Dschungels und wie wir trotz gesundheitlichen Beschwerden unsere Inseltour fortsetzen konnten.   Adventure without risk is Disneyland.   Nach einer Woche relaxen und viel Zeit am Strand, wollten wir etwas Spannendes erleben und so haben wir uns mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter aufgemacht, den Dschungel von Koh Samui zu erkunden. Wir haben eine liebe Familie kennengelernt, die uns von ihren tollen Erlebnissen erzählte hatte, womit für uns klar war, das wollen wir auch unbedingt erleben. Zugegebenermaßen war ich etwas skeptisch, ob man das mit einem 3- jährigen schon machen...